Die besten Mikrofaser Trockentücher fürs Auto

Ein Trockentuch ist das Handtuch fürs Auto. Die hochwertigen Mikrofaser Trockentücher, die es heutzutage gibt, erlauben es Autos nach der Fahrzeugwäsche schnell, einfach und schonend zu trocknen. Der Vorteil von Mikrofasertüchern ist, dass diese besonders weiche Fasern haben, die den Lack nicht zerkratzen können.

Noch schonender wäre nur noch eine Lufttrocknung mit einem Gebläse, wie es beispielsweise in großen Waschstraßen eingesetzt wird. Dabei wird das Auto aber meistens nicht vollständig trocken, sodass auch hierzu ein Trockentuch eine gute Ergänzung ist.

Die besten Auto Trockentücher

Bei der Auswahl eines geeigneten Trockentuchs kommt es auf verschiedene Faktoren an. Am wichtigsten ist, dass es nicht zu klein ist. Es sollte mindestens 40 auf 40 cm großer oder gar 60 auf 40cm für ein größeres Auto. Mittlerweile gibt es zum Glück diverse Größen und auch XXL Formate von einigen Herstellern. Nur wenn das Tuch groß genug ist, kann es leicht über alle Lackflächen gezogen werden ohne das der Nutzer selbst das Auto berühren muss.

Auto Trockentuch in Gross XXL
Ein großes Trockentuch ist wichtig, um möglichst gut an alle Lackflächen bei großen Autos zukommen.

Darüberhinaus ist die Saugfähigkeit des Tuches ausschlaggebend, da diese über die Menge an Wasser, die aufgenommen werden kann, entscheidet. Diese lässt sich an der Dicke des Trockentuchs ablesen, die immer in GSM also Gramm pro Quadratmeter (englisch: Grams per square meter) angegeben wird.

Die Trockentücher bewegen sich in einem Bereich zwischen 600 und 1200 GSM. Je höher der Wert ist, desto saugfähiger sind sie. Ein Trockentuch sollte je nach der Größe mindestens 600 GSM haben und wenn es klein ist tendenziell mehr.

Zuletzt sollte noch auf eine hochwertige Verarbeitung geachtet werden, denn ein Tuch sollte weder Fusseln auf dem Lack hinterlassen noch sollte sich das Tuch selbst auflösen, weil beispielsweise die seitlichen Nähte aufgehen.

Wir haben nachfolgend unsere Favoriten für Auto Trockentücher aufgelistet, die nach unseren Vergleichskriterien am besten Abgeschnitten haben.

Richtige Anwendung eines Trockentuchs

Wichtig bei der Verwendung eines Trockentuchs ist, dass das Auto vollständig gereinigt wurde und keine Schmutzreste mehr auf dem Lack verblieben sind. Wenn beispielsweise eingetrocknete Insekten, Vogelkot oder andere Verschmutzungen auf dem Lack zurückgeblieben sind, sollten diese aufkeimen Fall mit dem Trockentuch verrieben oder entfernt werden. Denn der Schmutz kann dann beim reiben über den Lack unschöne Kratzer hinterlassen. Dieser Schmutz sollte sich am besten mit einem guten Auto-Shampoo ohne mechanische Einwirkung lösen.

Falls das Auto Handtuch ein Etikett besitzt, sollte auch dieses entfernt werden, damit diese keine Kratzer hinterlassen können.

Beim Trocknen des Autos kann das Tuch entweder vollflächig über den Lack gezogen werden, um größere Flächen abzutrocknen. Es kann aber auch mit Tupfen stellenweise eingesetzt werden. Prinzipiell kann man mit dem Tuch nicht allzu viel falsch machen.

Wenn man das Fahrzeug im unteren Bereich reinigt, sollte darauf geachtet werden, dass das Handtuch nicht mit dem Boden in Berührung kommt, da dieser feinen Dreck im Tuch hinterlassen kann. Dieser wiederum kann Kratzer im Lack verursachen. Sollte das Tuch auf den Boden gefallen sein, sollte es nicht weiter verwendet werden, bis es gewaschen wurde.

Beim Waschen von Trockentüchern sollte kein Weichspüler verwendet werden, da dieser die Saugkraft des Tuchs verkleinern kann. Andernfalls ist ein Waschen in der Waschmaschine kein Problem und zum empfehlen.

Vor- und Nachteile von Auto Trockentüchern

Die Verwendung von Trockentüchern hat viele Vorteile für den Nutzer, der sein Auto besonders schonend trocknen möchte.

Vorteile:

  • Weich und saugfähig dank Mikrofasern
  • Schützt den Lack vor Kratzern
  • Auswahl aus verschiedenen Farben und Größen
  • Die Tücher sind verhältnismäßig günstig zu kaufen
  • Vielseitig anwendbar auch außerhalb des Autos
  • Es kann auch nach der Politur verwendet werden, um das Wachs abzunehmen

Nachteile

  • Billige Produkte können, wenn sie feucht sind, Streifen auf dem Lack hinterlassen
  • Wenn das Tuch voll ist und kein weiteres Wasser aufnehmen kann, kann es erstmal nicht weiter verwendet werden

Häufige Fragen zu Mikrofaser Trockentüchern (FAQ)

Warum sollte man ein Auto Trockentuch verwenden?

Die Verwendung eines Auto Trockentuchs macht Sinn, um das Fahrzeug direkt nach der Wäsche vollständig abzutrocknen. Dadurch vermeidet man, dass das Wasser verdunstet und eventuell unschöne Wasserflecken auf dem Lack hinterlässt.

Worauf sollte man beim Kauf eines Auto Handtuchs achten?

Wichtig bei der Auswahll eines geeigneten Trockentuchs ist, dass es groß genug ist, um das eigene Auto trocknen zu können und das es einfach über den Lack gezogen werden kann. Weiterhin sollte es eine hohe Saugkraft haben, die über die Materialdicke angegeben wird. Ein Mikrofaser Tuch sollte mindestens 600 GSM (Gramm pro Quadratmeter) haben.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Nitro.RS
Logo
Reset Password